freizeitmessen freiburg 2018 16.-18. März 2018, Messe Freiburg

Die neuen freizeitmessen freiburg bieten Inspiration und Mitmachaktionen für Sportbegeisterte, Outdoorfans und Reiselustige.

Unter dem Motto „Alles für die Familie“ präsentieren sich die vier Messen „bike aktiv“, „ferienmesse“, „outdoor & sports“ und „modellbau“ vom 16. bis 18. März 2018 auf den neuen freizeitmessen freiburg. Das Angebot der rund 150 Aussteller und Vereine erstreckt sich über das gesamte Gelände der Messe Freiburg. Die freizeitmessen freiburg bietet drei Tage lang Inspiration für die aktive Freizeitgestaltung von Groß und Klein. Neben den Ausstellern sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bestehend aus Vorträgen, Reiseberichten und sportlichen Mitmach-Aktionen für einen kurzweiligen Messebesuch für die gesamte Familie. Im Messeeintritt inbegriffen sind zwei Reisereportagen bekannter MUNDOLOGIA-Referenten. Diese finden Samstag und Sonntag jeweils nachmittags auf dem Messegelände statt. Das ermäßigte Vorverkaufsticket für die freizeitmessen freiburg kann bis einschließlich 15. März 2018 bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online erworben werden und gilt zugleich als RVF-Ticket.

Während der drei Messetage können sich Besucher auf der „bike aktiv“ über verschiedene Fahrräder und E-Bikes, Mountainbikes, Rennräder, Kinder- und Jugendräder, Liegeräder, Mobilitätshilfen für Menschen mit Fahrunsicherheiten und Lastenanhänger informieren. Für Testfahrten gibt es großzügige Parcours und Pump-Tracks. Auch Techniktraining, Verkehrserziehung und Informationen zur Fahrradsicherheit gehören zum Angebot. Für die ganz Kleinen wird zudem ein ADAC-Geschicklichkeitsparcours geboten. Reiselustigen und Urlaubshungrigen bietet die „ferienmesse“ mit Ständen von Tourismusverbänden, Fremdenverkehrsbüros, Reiseveranstaltern, Hotels, Campingplätzen und Freizeiteinrichtungen Inspirationen für attraktive Nah- und Fernreiseziele. Im neuen Ausstellungsbereich „outdoor & sports“ können Kinder und Erwachsene innovative wie auch altbewährte Sportarten wie z.B. Kampfsport, Segeln, Skateboard, Latein- und Standardtanz, Bubble Soccer, Klettern oder Tauchen kennen lernen und z.T. ausprobieren. Neben Sportvereinen, -verbänden und -organisationen finden Besucher hier Sport- und Fitnessartikel, Campingausrüstung und -zubehör sowie ein umfangreiches Angebot an Freizeit- und Outdoor-Bedarf. Dem Thema Luft- und Flugsport in der Schwarzwaldregion widmet sich ein eigener Bereich in der Halle. Seit über 25 Jahren bei Messebesuchern hoch im Kurs steht die faszinierende Welt der „modellbau“ mit Eisenbahnen, Schiffen, Trucks und Flugmodellen.

„Das Konzept der neuen freizeitmessen freiburg ist auf alle Altersklassen gleichermaßen ausgerichtet: Unsere Besucher können neue Sportarten kennenlernen und sie direkt vor Ort ausprobieren, sich rund um das Thema Fahrrad beraten lassen, Anregungen für die nächste Urlaubsreise holen und auf der modellbau in faszinierende Miniaturwelten eintauchen“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM.

Eintrittskarten für die freizeitmessen freiburg 2018 können bis einschließlich 15. März zum ermäßigten Vorverkaufspreis von 7,50 Euro statt regulär 9,00 Euro allen Reservix-Vorverkaufsstellengekauft sowie online unter www.freizeitmessen-freiburg.de als print@home-Ticket erworben werden. Sie berechtigen ebenfalls zum einmaligen, kostenfreien Eintritt bei der muba Basel, der Regio-Messe Lörrach sowie der FestiVitas und der Foire EXPO Mulhouse.

Die Pressemitteilung der freizeitmessen freiburg finden Sie hier als Download