Auf einen Blick

Termin freizeitmessen freiburg:
16. bis 18. März 2018


Öffnungszeiten:    
täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Vorverkauf:
Tickets zum ermäßigten Vorverkaufspreis  können ab Februar 2018 online über den Vorverkauf von Reservix erworben werden.

Ort:           
Messe Freiburg

Turnus:           
jährlich

Ausstellerzahl freizeitmessen freiburg:     
rund 150 Aussteller

Besucherzahl freizeitmessen freiburg:       
erwartet werden 25.000

Ausstellungsfläche der freizeitmessen freiburg:   
25.000 qm brutto              

Parkgebühr:
3,00 €

Veranstalter:       
Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Postfach 505, 79005 Freiburg
Tel. +49 (0) 761 3881 3200
Fax +49 (0) 761 3881 3006
info(at)freizeitmessen-freiburg.de
www.freizeitmessen-freiburg.de

Eintrittspreise:    
   9,00 €         Tageskarte
   7,50 €         ermäßigter Eintritt 12
   7,00 €         Vorverkauf1
   3,00 €         Kinder 6 - 14 Jahre 3
 18,50 €         Familien-Ticket4
 16,00 €         Vorverkauf Familien-Ticket14
   4,00 €         Happy Hour-Ticket tägl. ab 16:00 Uhr

1 Ermäßigter Vorverkauf bis einschließlich 15. März 2018 bei Reservix-Vorverkaufsstellen und online im print@home-Verfahren.
2 Der ermäßigte Tarif ist gültig für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte. Der ermäßigte Tarif ist außerdem gültig für Mitglieder und Dauerkartenbesitzer des SC Freiburg sowie für Inhaber der BZ Card, Ikea Family Card, contomaxx-Kunden und ADAC-Mitglieder sowie jeweils eine Begleitperson.
3 In Begleitung eines Erwachsenen.
4 Gültig für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern bis einschließlich 14 Jahre. 

Inhaber der Freiburger FamilienCard haben freien Eintritt.

Das Regio-TriRhena-Messeticket:
Die Eintrittskarte zu den „freizeitmessen freiburg“ berechtigt ebenfalls zum einmaligen, kostenlosen Eintritt bei der muba Basel und der Regio-Messe Lörrach.

Kostenlos zum Messegelände und zurück mit dem RVF-Kombiticket: Eintrittskarte = RVF- Fahrausweis:
Die Eintrittskarte der „freizeitmessen freiburg“ gilt als Fahrschein für alle Linien und Strecken im Regio Verkehrsverbund Freiburg RVF, d. h. auf allen Nahverkehrslinien in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen und in Freiburg und somit im gesamten Einzugsgebiet zwischen Herbolzheim im Norden, Neuenburg im Süden, Breisach im Westen und Titisee-Neustadt im Osten. Beim Kauf einer Eintrittskarte an einer der zahlreichen Vorverkaufstellen können die Linien des RVF für die Hin- und Rückfahrt zu den „cft freizeitmessen“ genutzt werden. Wer seine Eintrittskarte auf der Messe erwirbt, kann diese dann für eine kostenlose Rückfahrt nutzen.

Mit der Stadtbahnlinie 4 bis "Technische Fakultät" erreichen Sie die Messe Freiburg im 10-Minuten-Takt.