bike aktiv freizeitmessen freiburg 2018 16.-18. März 2018, Messe Freiburg

Eine große Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes, Techniktraining und Zubehör bietet die „bike aktiv“.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein neues Fahrrad zu kaufen, kann sich vom 16. bis 18 März 2018 im Rahmen der freizeitmessen freiburg auf der „bike aktiv“ in Halle 4 umfangreich beraten lassen. Messebesuchern bietet sich eine Bandbreite unterschiedlicher Fahrräder wie Trekkingbikes, Mountainbikes und Rennräder, diverse E-Bikes, Liegeräder und Lastenanhänger sowie Mobilitätshilfen für Menschen mit Fahrunsicherheiten. Ein großer Sonderbereich mit Kinder- und Jugendrädern der Marken Mondraker, BMC, Trek, Puky, Conway und BBF rundet das Angebot ab. Zum Ausprobieren der verschiedenen Räder gibt es auf dem Messegelände großzügige Parcours sowie Pump-Tracks für sportiveres Fahren.

Passionierte Mountainbiker, aber auch Einsteiger können am Sonntagmittag kostenfrei an Ausfahrten in verschiedenen Schwierigkeitskategorien mit dem Freiburger Pilsner Merida Mountainbike-Team teilnehmen. Auf einem eigenen Parcours im Freigelände werden kostenfreie MTB-Techniktrainings an-geboten, unter Leitung des Freiburger Pilsner Merida Mountainbike-Teams sowie dem Lexware-MTB-Team powered by JobRad. Für die ganz Kleinen zwischen 3 und 5 Jahren veranstaltet der Aussteller Hirsch-Sprung am Samstag ab 10.30 Uhr eine Kinder-Laufradtrophy. Jedes teilnehmende Kind erhält eine Startnummer und beim Zieleinlauf eine Urkunde. Die Anmeldung zur Kinder-Laufradtrophy ist über info(at)freizeitmessen-freiburg.de möglich. Spielerisch ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen und gleichzeitig zu lernen sicher am Straßenverkehr teilzunehmen, können Kinder beim ADAC-Kinderturnier. Auch Bikeschulen, Anbieter von Techniktrainigs sowie Informationsangebote zu Verkehrserziehung und Fahrradsicherheit gehören zum Angebot der diesjährigen „bike aktiv“. Als Anlaufstelle für die Mountainbiker, welche sich auf den zahlreichen Trails in den Freiburger Bergen auspowern, ist die Bergwacht vor Ort. Sie informiert über Rettungswege und Notrufmöglichkeiten im Wald und gibt Tipps zur First-Aid Grundausrüstung im Rucksack.
 
Im Jahr 2012 brach Stephan Schreckenbach auf, um mit dem Fahrrad Europa und Asien zu bereisen. Die Reise führte ihn in anderthalb Jahren durch 22 Länder, von Deutschland bis auf die Insel Bali. „Cycling Eurasia“ am Samstag, 17. März 2018 um 16.30 Uhr ist eine spannende Multivisionsshow über 27.000 Fahrrad-Kilometer voll gepackt mit irren, witzigen und bewegenden Geschichten sowie jeder Menge beeindruckender Landschaftsaufnahmen. Der MUNDOLOGIA-Vortrag findet in den Konferenzräumen 1 und 2 statt und ist im Messeeintritt inbegriffen.

Die Pressemitteilung der bike aktiv finden Sie hier als Download (PDF)